die Musikeria

seit // wann

September 2012 // freitags 19:30

was ist // wer ist

Im Januar 2014 erschien in der EC-Zeitschrift "Blickpunkt" ein Einblick in unsere Arbeit "teens". Dieser bezieht sich etwas auf den 111. Jahrestag des EC-Bundesverbandes. (111 JAHRE --- UND KEIN BISSCHEN LEISE) und erklärt uns recht gut...

1,11 Jahre und immer lauter!

„...Gleich nach dem Bibelthema gibt es Handarbeit, zeigen wir unsere neuesten Briefmarken, lesen uns Geschichten vor und singen Lieder. Vielleicht sah so eine lebendige Jugendarbeit vor 111 Jahren aus? An diesem Konzept orientieren wir uns zumindest bei teens. Begonnen hat es mit einer Vision, eine Jugendarbeit vor Ort zu gründen. Diese Vision musste eine Weile reifen und die Anfänge kamen dann anders als gedacht. Nun waren nämlich die Ältesten von der EC-Kinderstunde zu alt dafür und ein weiterführendes Angebot gab es nicht... Also übernahm ich die vier zu alten Kids ... und begann mit einem Teenkreis namens teens. ... wenn auch ungeplant, sind wir ne reine Jungstruppe. ... das oben genannte Konzept funktioniert. Wir haben nur ein paar Elemente getauscht. Statt der Handarbeit sitzen wir auf nem Pocketbike, statt Briefmarken austauschen gibt’s Fussball mit Raufen oder Tischtennis, Billard und Co (Winter) und statt Geschichten vorlesen durchforsten wir YouTube. Bei keinem teens dürfen Cola & Chips fehlen, manchmal gibt’s gar Pizza, Hotdogs oder was vom Grill. Richtig gut kommt auch die Kombi aus Schnee, Quad, Schlitten und Waldwege... ... Freitags treffen wir uns 19 Uhr, haben Spaß zusammen, haben ca. 20-21Uhr ein Thema ... und verbringen dann bis 22 Uhr die Zeit noch miteinander. Freitagsabends ist ihre Zeit. Manchmal gibt’s kleine Highlights ... und schon sieht auch ein kritischer Teeni: Kirche/Glauben ist doch nicht so doof.“

Aktuelles // Fotos

Alles Aktuelle und Fotos posten wir auf unserer teens-Facebookseite